############################

PRESSEMITTEILUNG der BDMV (09-2021)

Plochingen, 20. Oktober 2021
Anmeldestart für die Deutsche Meisterschaft der Spielleutemusik
vom 01.-02.10.2022 in Furth im Wald
Noch genau ein Jahr bis zur 6. Deutschen Meisterschaft der Spielleutemusik, die
ausgerichtet von der Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände e.V.


(BDMV) vom 01.-02.10.2022 in Furth im Wald stattfinden wird. Seit heute ist
die Anmeldung hierzu online freigeschaltet.
Auf der Homepage zur Deutschen Meisterschaft (https://dm-spielleute.
bdmv.de/) muss für eine Anmeldung der Meldebogen unter dem Menüpunkt
Anmeldebogen ausgefüllt und eingereicht werden.
Der Spielmannszug „Grenzfähnlein“ Furth im Wald und das Leitungsteam des
Fachbereiches Spielleutemusik der BDMV haben mittlerweile mit den detaillierten
Planungen begonnen: Die Ausspielung der Deutschen Meisterschaft beginnt
am Samstag (01.10.2022) vormittags, die Ergebnisbekanntgabe wird Sonntag
(02.10.2022) nachmittags nach den letzten Startern stattfinden. Die Wahl des
Termins mit dem Einheitswochenendes ermöglicht allen teilnehmenden Gruppierungen
eine angenehme und entspannte Heimreise am Tag der Deutschen Einheit.
Die Deutsche Meisterschaft stellt nach den großen Einschnitten durch die
Corona-Pandemie für nahezu alle Vereine, Orchester und Züge eine große Herausforderung
dar. Dennoch kann ein solches Großevent ein für viele Gruppierungen
notwendiges Ziel darstellen. Aufgrund der entfallenen Qualifikationspflichten
für alle Veranstaltungen der Deutschen Meisterschaft stehen die beiden stellvertretenden
Bundesmusikdirektoren Frank Bott (Konzert) und Hans-Dieter Buschau
(Marsch & Show) nach wie vor als Ansprechpartner für an einer Teilnahme interessierte
Vereine zur Verfügung.
Die Spielleute aus Furth im Wald haben bereits Informationen zu einem musikalischen
und auch einem nicht-musikalischen Rahmenprogramm zusammengetragen.
Informationen dazu und Antworten zu allgemeinen Fragen gibt es beim Bundesmusikdirektor
Spielleutemusik Jan Schillings (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).